Es geht auch anders

Diese Seite weiterempfehlen

Gewerkschaften haben bereits vielen Angriffen von Regierungen und Arbeitgebern Widerstand geleistet. Verkehrsbeschäftigte spielen zudem eine Schlüsselrolle in der Lieferkette und im Warenverkehr. Wir müssen diese strategische Stärke innerhalb der Branche nutzen, eine alternative Vision aufzeigen und den Neoliberalismus in die Schranken weisen.

Frage 1

Ansehen Antworten

Hat deine Gewerkschaft bereits politische Kampagnen für alternative politische Konzepte durchgeführt? Bitte berichte uns hier, wie und wo und um was es ging.

Antworten

Frage 2

Ansehen Antworten

Wie können sich unsere Verkehrsgewerkschaften mobilisieren und eine noch größere Bewegung bilden, um Ungleichheit zu bekämpfen und der Gerechtigkeit zum Sieg zu verhelfen?

Antworten

Frage 3

Ansehen Antworten

Wie kann die ITF die Stärke der miteinander vernetzten Verkehrsbeschäftigten in verschiedenen Ländern rund um den Globus am besten nutzen?

Antworten

 

Es geht ganz schnell und einfach, deine Stellungnahme abzugeben. Du brauchst nur eine Email-Adresse oder ein Benutzerkonto bei Facebook, Twitter oder Google. Geh zu dem Bereich, zu dem du einen Kommentar oder Antwort abgeben willst und klicke einfach auf "Antworten". (Tipp: Das Setzen des @-Symbol vor einem Namen bedeutet, dass sich der Kommentar direkt an eine bestimmte Person richtet – @ITF heißt beispielsweise, dass die Antwort direkt an die ITF geht.)

Wir weisen darauf hin, dass alle Kommentare der ITF-Nutzungsrichtlinie (Acceptable Use Policy) unterliegen. Hier gibt's nähere Informationen zu den ITF-Nutzungsbedingungen (Terms of Use) und der Datenschutzerklärung (Privacy Policy ).